Gesund abnehmen - ganz einfach

Für viele Menschen ist abnehmen eine große Herausforderung. Die Motivation und den Glauben ans Idealgewicht sollte man nie verlieren. Wenn man dann abgenommen hat und sich richtig gut fühlt kommenGesundes Essen beim Abnehmen schon wieder die Fressattacken, und das Gewicht, was man abgenommen hat ist schon wieder drauf. Bei uns können Sie lernen gesund abzunehmen und Ihr Gewicht auf Dauer auch zu halten! Einfach unsere Tipps und Tricks befolgen und Ihr Traum vom Idealgwicht geht in Erfüllung!

Mythen und Legenden vom gesunden Abnehmen

Trennkost

Früher, vor hundert Jahren verkündete ein US-Arzt, dass der Körper Kohlenhydrate und Eiweiß nicht gleichzeitig verarbeiten kann. Wenn man beides zugleich einnimmt kann es u Übergewicht und Übersäuerung führen. Die Trennung funktioniert aber nicht wirklich und Studien dazu fehlen leider. Der Mensch kann in seinem Körper sehr wohl beides verdauen, so die Wissenschaftler. Fazit: Gesund essen, zum Beispiel Gemüse, Obst und Vollkornprodukte sind gut für den Körper, denn wer diese zu sich nimmt bleibt schlank. Des Abnehmerfolg hängt also von der Auswahl der Lebensmittel ab. Dem gesunden Abnehmen stünde also nichts im Wege!

FDH

FDH= Friss die Hälfte= Schwachsinn! Ist eine beliebte Methode, die jeder zweite, der Abnhemen will schon Probiert hat. Doch ist das gesund? Weniger essen ist nicht schlimm, doch nicht satt werden ist nicht angenehm. Die Nährstoffzufuhr ist auch nicht gesichert. Wenn man Vitamine und Mineralstoffe vernachlässigt, macht das auf Dauer krank!

Gesundes Abnehmen ohne Zucker

Zucker führt unter Anderem zu den oben erwehnten Heißhungerattacken. Auch Weissmehl gehört mit Zucker zu den so genannten „isolierten Kohlenhydraten“. Sie führen zu Blutzuckerschwankungen und Heisshungerattacken.

Isolierte Kohlenhydrate sind nichts als Kalorien, denn sie enthalten keine Vitalstoffe, keine Spurenelemente, keine Mineralstoffe und keine nützlichen Pflanzenstoffe. Außer den geschmack, gibt es also eigendlich überhaupt keinen grund den Müll zu sich zu nehmen.

 

Gesund abnehmen: Für immer schlank?

Das mitlerweile um die Hälfte aller Österreicher übergewichtig sind liegt an den Ernährungsgewohnheiten die mit der vor 100 Jahren vergleichbar ist (was die Kalorienanzahl angeht). Nur eines der wenigen Dinge die wir anders machen ist, dass wir so gut wie keinen aktiven Sport machen bzw wir bewegen uns einfach weniger. Das fängt ja schon im Büro an: mehrere Stunden am Tag am Sessel sitzten und in den PC starren ist jetzt nicht unbedingt eine dynamischste Sache die es gibt. Geht es anders? Immerhin muss ja irgendwie das Geld ins Haus kommen. Ja, es geht anders! Mit einfachen übungen am Arbeitsplatz ist man schon gut dabei! Wenn wir schon keine bewegenung machen, denken manche, machen wir einfach eine Diät. Doch was heißt Diät eigendlich? Viele verbinden eine Diät mit hungern und Essen, das nicht schmeckt. Doch das stimmt absoulut nicht! Diät heißt eigendlich „gesunde Lebensweise“. Also kein tagelanges Hungern. In unserer Formel finden Sie zahlreiche Rezepte zum gesunden Abnehmen.

 

Jojo-Effekt vermeiden - aber wie?

Schuld am Jojo-Effekt ist eine schwankende Energiebilanz, denn die ganze Zeit Ab- und Zunehmen schwächt das Immunsystem und kann somit auch krank machen. Viele Diäten sind daher einfach nicht mehr am neuesten Stand, denn diese geben Ge- und Verbote an. Meinstens sind es auch diese Abnehmprogramme die einem vorgeben auf Kohlenhydrate oder Fette zu verzichten. Diese sind Blötsinn!

 

 

 

 

 

 

JETZT IM ANGEBOT:

Nehmen Sie jetzt bis zu 2,3kg pro Woche mit unserem Abnehmplan ab!

Abnehmen-ohne-Sport-Formel Cover

statt 127 EUR

jetzt nur 27 EUR

  • Endlich wieder wohl fühlen!
  • Gesund abnehmen ohne Sport
  • kein Jojo-Effekt!

Weitere Blogs:

 Made in Austria