Abnehmen leicht gemacht!

Träumen auch Sie von der perfekten Sommerfigur und wollen den überschüssigen Pfunden den Kampf ansagen? Das Ziel solcher Wünsche sollte aber immer eine dauerhafte Umstellung auf eine gesündere Ernährung sein. Hier sind die Besten Tipps und Tricks die Ihnen dabei helfen können abzunehmen.

1. Viel Trinken!

  Sind auch Sie oft von einem leeren und knurrenden Magen geplagt? Satt ist, wer viel trinkt. Ein Glas kohlensäurehaltiges Wasser vor dem Essen sättigt schon! Die im Wasser freigesetzte Kohlensäure wird freigesetzt, dadurch wird das Volumen des Magens vergrößert und die Magenwände gedehnt. Dies führt zu einem Sättigungsgefühl, wodurch weniger Essen kein Problem mehr ist! Dem Abnehmen steht nichts mehr im Weg.

2. Kein Hunger - Nicht Essen!

Der Hunger ist ein Signal des Körpers, das bei vielen Menschen untergegangen ist. Wer kennt es nicht: Die Uhr schlägt 12:00 und schon steht das Essen auf dem Tisch. Viele Menschen Essen nicht nach Hunger, sondern nach Uhrzeiten und Gewohnheiten, auch wenn sie keinen Hunger verspüren. Wer abnehmen will sollte auf die Signale seines Körpers achten, und nicht auf die Uhr!

3. Gemüse und Obst auf den Speiseplan!

Wer abnehmen will sollte unbedingt Gemüse und Obst auf den Speiseplan setzten. Die knackigen Köstlichkeiten machen aufgrund des hohen Wassergehalts schnell satt, doch haben nur wenig Kalorien und eignen sich somit perfekt um gesund abzunehmen. Außerdem hat Obst und Gemüse noch mehr zu bieten: Viele Mineralstoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe, wodurch Sie sich im Alltag noch fitter fühlen!

4. Bewusst Trinken

Die Devise lautet Wasser! Viele Getränke wie zum Beispiel Limonaden, Säfte und vor allem Alkohol belasten Ihre Energiebilanz negativ. Wer zum Essen ein Glas Saft trinkt, sollte die aufgenommenen Kalorien nicht unterschätzen. Wer also abnehmen will sollte kalorienfreie oder kalorienarme Getränke trinken. 

Den Alkohol sollten Sie fürs abnehmen stark reduzieren oder ganz weglassen. Denn 1 Gramm Alkohol hat 7 Kilokalorien. Zum Vergleich: 1 Gramm Fett hat 9 Kilokalorien. Wer trotzdem nicht auf ein Glas Wein verzichten will, sollte also weniger essen oder stattdessen Säfte und Schorlen weglassen.

5. Ballaststoffe sättigen!

Ballaststoffe sättigen gut und vor allem langanhaltend, da sie große Mengen an Wasser binden können. Das gebundene Wasser quillt im Magen auf und sättigt deswegen besonders gut. Ein Esslöffel Haferflocken im Joghurt sorgt dafür, dass Sie länger satt bleiben. Wichtig: Wer viele Ballaststoffe zu sich nimmt sollte ausreichend Wasser trinken, da sonst Verdauungsprobleme auftreten können.

6. Wenig Schlaf macht dick!

Abnehmen im Schlaf: Im Schlaf geht es im Körper richtig rund und es wird jede Menge Energie verbraucht. Deswegen sollten Sie feste Nachtruhezeiten und eine ausreichende Menge an Schlaf einhalten.

7. Nur satt einkaufen gehen!

Wer kennt es nicht? Man geht hungrig einkaufen und schon findet man Sachen im Einkaufswagen, die nicht auf dem Speiseplan stehen. Viele halten den Köstlichkeiten nicht stand und nehmen Kalorienbomben mit nach Hause. Deswegen gilt: Erst nach dem Essen einkaufen! So ist man satt und hält dem Gusto besser stand.

 

 

 

 


JETZT IM ANGEBOT:

Nehmen Sie jetzt bis zu 2,3kg pro Woche mit unserem Abnehmplan ab!

Abnehmen-ohne-Sport-Formel Cover

statt 127 EUR

jetzt nur 27 EUR

  • Endlich wieder wohl fühlen!
  • Gesund abnehmen ohne Sport
  • kein Jojo-Effekt!

Weitere Blogs:

 Made in Austria